• Facebook Engelliebe
  • Instagram

Aus  Liebe

zum

Herzen

Kinder und ihr kleiner Bauch
mit großem Gefühl

 

Manchmal denke ich mir, angenehmer wäre es gewesen, wenn ich das mit der Herz-Sache früher gelernt hätte und mir damit so manche (unnütze) Sorgen in meinem Leben erspart geblieben wären. Aber es ist ja bekanntlich nie zu spät und somit ist jetzt genauso noch ein guter Zeitpunkt dafür, sich das zu Herzen zu nehmen und an andere weiterzugeben bzw. sich auszutauschen, denn es fällt auf, dass immer mehr umdenken und in die Herz-Richtung gehen.

Um der nächsten Generation jedoch eben die ein oder anderen Sorgen zu ersparen und sie damit vielleicht leichter durchs Leben gehen zu lassen, können wir das schon an unsere Kinder weitergeben. Ich mache das - natürlich ohne Zwang, sondern so ganz nebenbei - bei meinen Kindern inzwischen ebenfalls und es ist erstaunlich, wie gut sie das annehmen. 

Man sollte Kindern einfach das Gefühl vermitteln, dass das was sie fühlen, denken und sagen gut ist und ernst genommen wird. So öffnen sie sich dann gerne immer wieder und es kommen sogar Impulse, die uns manchmal vielleicht weiterhelfen können.

Bereits mit 6 Jahren hat mir meine Tochter kleine Heftchen mit folgenden Worten gebastelt:

 

KONTAKT >>>

© 2019  Nicole Seitz